Über die Vergabe der Fördermittel entscheidet eine wechselnde Jury, die sich aus erfahrenen Kunstfachleuten aus den verschiedensten Bereichen zusammensetzt.

 

Zu den Jurymitgliedern gehören:
 
Marie DuPasquier, Museologin und Kuratorin, arbeitet in Zürich und Berlin.


Camilla M. Fehér, Choreografin, Tänzerin und Musikerin, Berlin. Sie und Sylvi Kretzschmar treten unter dem Namen SKILLS auf.


Paz Guevara, Kuratorin, Forscherin und Autorin, Dozentin an der Weißensee Kunsthochschule Berlin.


Anica Happich, Schauspielerin und Künstlerin, arbeitet in der Schweiz und Deutschland.
 
Hannah Hurtzig, Künstlerin und Dramaturgin, Leiterin der Mobilen Akademie Berlin.


Patrick Klingenschmitt, Musikwissenschaftler und Dramaturg, Berlin. Er ist Kurator der Konzertreihe Kontraklang.


Evyonne Muhuri, freie Mitarbeiterin in der Musikbranche, Mitbegründerin von Makakali, Berlin. 


Hila Peleg, Kuratorin, Redakteurin und Filmemacherin, Kuratorin am HKW, Berlin und Stiftungsrätin der Gwärtler Stiftung.


Simon James Phillips, kollaborativer Komponist und Pianist, Stiftungsrat der Gwärtler Stiftung.


Ruth Rosenfeld, Schauspielerin und Vokalkünstlerin, Mitglied des Ensembles der Schaubühne, Berlin.


Stefan Rusconi, Musiker und Komponist, Co-Gründer der Gwärtler Stiftung und Stiftungsrat der Àrvore Stiftung.


Katharina Schilling, Kuratorin und Büroleiterin bei Kunstverein Haus am Lützowplatz, Fördererkreis Kulturzentrum Berlin e.V.


Friederike Wagner, in Deutschland tätige Theater- und Filmschauspielerin, im Ensemble des Düsseldorfer Schauspielhauses. 


Joanna Warsza, Kuratorin und Herausgeberin, Programmdirektorin von CuratorLab und Dozentin an der Konstfack in Stockholm.